EqualPYXX Fotochallenge
2023

Das Foto zeigt einen Altenpfleger, der einem alten Mann hilft.
Das Foto zeigt eine Feuerwehrfrau bei der Arbeit.

The Power of Images

Die Realität ist bunt und divers. Die Schweizer Bildwelt ist es nicht. Frauen sind visuell stark unterrepräsentiert. Studien haben gezeigt, dass die Hälfte der zehn meistverkauften Stockfoto-Kategorien weniger als 40% Frauen enthalten. In einigen Kategorien wie „Technologie“ oder „Wissenschaft“ waren Frauen sogar mit weniger als 20% vertreten.

Tagtäglich sind wir mit stereotypischen Bildern, Darstellungen und Fotos konfrontiert. Wieso sehen wir Bilder von Kindergärtnerinnen, aber nicht von männlichen Kindergärtnern? Wieso wird die Führungsperson meist als Mann dargestellt, während eine weibliche CEO nicht repräsentiert wird?

“You can’t be what you can’t see.”

Diese Erkenntnis motivierte EqualVoice und womenbiz dazu, die EqualPYXX Fotochallenge durchzuführen. In Kooperation mit Keystone-SDA möchten wir die Rollenbilder von Menschen, die traditionell verankerte Geschlechterrollen mit sich ziehen, öffnen.

Gewinner-/innen der EqualPYXX Fotochallenge 2023

Kategorie Break The Bias – Markus A. Jegerlehner, Photographer

S.S. ist fertig ausgebildete Dachdeckerin und arbeitet nun als einzige Frau im Betrieb in Heimenhausen.

Kategorie Leadership – Jasmin Frei, Photographer

A.K. erklärt ETH-Studenten die Raketenwissenschaft im Student Project House ETHZ.

Kategorie New Role Models – Markus A. Jegerlehner, Photographer

I.E., Flugzeugtechnikerin bei Swiss International Air Lines bei Unterhaltsarbeiten an einer Airbus A330.